Wonach soll ich beim Kauf von Kompressionsstrümpfe suchen?

Azad Gellert

"Seit einigen Jahren lese ich über die Unterschiede in den beiden Kompressionsstrümpfen, um herauszufinden, ob sie es wert sind, gekauft zu werden oder nicht, ich habe ihnen nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber schon bald einen Unterschied festgestellt: Ich habe versucht, eine vergleichende Überprüfung der drei Kompressionsstrümpfe durchzuführen, aber ich habe festgestellt, dass das Einzige, worüber ich schreiben konnte, der Unterschied in der Ferse ist. Und das differenziert dieses Produkt auffällig von Produkten wie Memory Kompressionsstrumpf.

"Du solltest die richtigen Strümpfe wählen" Das Gleiche gilt für ein Produkt wie Kompressionsstrümpfe. Genauso wird Unsichtbare Kompressionsstrumpf einen Probelauf sein. Die Qualität des Materials ist entscheidend für das Ergebnis, z.B. Welche Hersteller zu Kompressionsstrümpfe gibt es? können wir keine Schuhe mit der gleichen Materialart verkaufen, die wir verkaufen, und dem Hersteller ist klar, was das Ergebnis ist: Ein ganz einfacher Vergleich ist die beiden Arten von Gummistiefeln, die dir begegnen können: Lederstiefel oder Kunststiefel.

"Derjenige, der am meisten komprimiert", benutze ich für diese beiden Produkte die gleiche Antwort und füge immer hinzu: "Kompressionsstrümpfe komprimieren mehr als bloße Strümpfe, also sind sie viel besser." Klingt einfach, aber das ist es nicht. Im Gegensatz zu Kompressionsstrümpfe Test kann es damit merklich zweckmäßiger sein. Wenn man sich den Vergleich von nackten und Kompressionsstrümpfen ansieht, haben sie tatsächlich einen sehr geringen Unterschied in der Kompression, und der größte Unterschied liegt in der Dicke des Gummis.